Immobilienbewertung Lutz Schneider Sachverständigenbüro für Grundstücksbewertung Hauskaufberatung Gutachter Gutachten Wertgutachten

Praxis-News für Mieter, Vermieter und Gutachter 

Mietspiegel Dresden 2010 veröffentlicht

Im November 2010 ist der neue Mietspiegel für Dresden in seiner siebenten Auflage erschienen. Er gibt eine Übersicht über die in der Landeshauptstadt Dresden üblicherweise gezahlten Mieten, die in den letzten vier Jahren vereinbart oder geändert worden sind. Erstmals seit vielen Jahren flossen zur Erstellung des Mietspiegels auch wieder Daten einer Mieterbefragung mit in das Zahlenwerk ein. Er gilt offiziell ab dem 01.12.2010.

Der Mietspiegel wurde von der Stadt Dresden unter wissenschaftlicher Begleitung der Technischen Universität Dresden (Lehrstuhl für allgemeine Wirtschafts- und Sozialgeographie) erstellt. Die Anerkennung des Mietspiegels durch die Interessenvertretungen der Vermieter und Mieter dokumentiert, dass er die Dresdner Wohnungsmieten realistisch abgebildet und die in den Tabellen ausgewiesenen Mietangaben den ortsüblichen Vergleichsmieten für nicht preisgebundenen Wohnraum entsprechen.

Dresden - Mietspiegel 2010 veröffentlicht

Im Vergleich zur Ausgabe 2008 des Dresdener Mietspiegels ist uns aufgefallen, dass es in der neuen Ausgabe nun eine grössere Differenzierung der Wohnungen innerhalb der Ausstattungsklassen gibt. Es sind leichte Mietpreissteigerungen in einzelnen Bereichen eingetreten. Dies trifft insbesondere auf Wohnungen mit einfacher und mit guter Ausstattung zu. Dagegen sind rückläufige Mieten in einigen Baualtersklassen bei mittlerer Ausstattung zu verzeichnen. Die mittleren Nettokalt-Mieten sind seit 2008 in Dresden jedoch um durchschnittlich 5,4 Prozent gestiegen. Die höchsten Mieten wurden mit durchschnittlich 6,38 € pro m² für sehr gut ausgestattete kleine Wohnungen (nach 1990 gebaut) festgestellt.

Eine einzelne Mietspiegeltabelle kann von der Internetseite der Stadtverwaltung Dresden kostenlos als PDF-Datei herunter geladen werden. Hier findet sich eine Präsentation der TU Dresden. Eine Präsentation der Stadt Dresden findet sich hier. Die vollständige Mietspiegelbroschüre mit Erläuterungen kann im Rathaus und den Ortsämtern gegen eine Schutzgebühr von 2,50 € erworben werden.

Unser Fazit zum Mietspiegel: Der neue Dresdener Mietspiegel 2010 gilt als qualifizierter Mietspiegel und ist ein zuverlässiges Instrument zur Feststellung der ortsüblichen Vergleichsmiete und trägt so zur Rechtssicherheit auf dem Dresdener Wohnungsmarkt bei.

Eine der gesetzlich vorgesehenen Möglichkeiten für die Ermittlung der ortsüblichen Vergleichsmiete stellt der aktuelle Mietspiegel Dresden 2010 dar. Mit Hilfe der Angaben kann man überprüfen, ob sich die Miete im preisrechtlich zugelassenen Rahmen bewegt, ohne selbst vergleichbare Wohnungen ermitteln oder Kosten für ein Gutachten aufwenden zu müssen. Gerade bei Rechtsstreitigkeiten kann er jedoch i.d.R. ein qualifiziertes Mietwertgutachten eines Gutachters oder Sachverständigen nicht ersetzen.

Weitere Informationen zur Stadt Dresden und zur Immobilienbewertung finden Sie hier.

Mietspiegel Dresden, Mietwert & Mietwertgutachten:

Das Sachverständigenbüro Lutz Schneider ist in Dresden und darüber hinaus für Sie als erfahrener Sachverständiger, Gutachter, Bewerter bzw. Schätzer tätig, erstellt Mietwertgutachten für Wohn- und Gewerberaum, Wohn- und Nutzflächenberechnungen, Grundrisse und bewertet sämtliche bebaute und unbebaute Grundstücke (wir fertigen für Immobilien Gutachten, Wertgutachten, Verkehrswertgutachten, Gutachtenüberprüfungen, Mietwertgutachten, Beleihungswertermittlungen, Wohnflächenermittlungen etc.) marktgerecht und professionell. Wir leisten zudem unabhängige Unterstützung beim Kauf eines Hauses (Hauskaufberatung).

Sie haben Fragen zum Mietspiegel Dresden?

Sie haben als Mieter oder Vermieter Fragen zum Mietspiegel Dresden, zur Ermittlung der Miethöhe oder zur Berechnung der Wohnfläche? Sie haben den Verdacht, dass die Größe Ihrer Wohnung falsch berechnet ist? Sie suchen einen erfahrenen Sachverständigen, Gutachter, Bewerter bzw. Schätzer?

Greifen Sie einfach zum Telefon! Sie erreichen uns unter +49 (0) 3592 31908.

Weitere Mietspiegel in Sachsen und der Region Dresden:

aktuelle Mietspiegellinks: Mietsiegel Bautzen, Mietspiegel Bischofswerda, Mietspiegel Chemnitz, Mietspiegel Görlitz, Mietspiegel Hoyerswerda, Mietspiegel Kamenz, Mietspiegel Leipzig, Mietspiegel Löbau, Mietspiegel Pirna, Mietspiegel Radebeul, Mietspiegel Radeberg und Mietspiegel Zittau.

aktuelle Gewerbemietspiegellinks: Gewerbemietsiegel Bautzen und Gewerbemietspiegel IHK Dresden.

Zeichen für Qualität und Kompetenz: Lutz Schneider ist Vorsitzender im Sprengnetter Expertengremium für Immobilienwerte in der Region Oberlausitz - Mietspiegel Dresden 2010 veröffentlicht

Gefällt Ihnen unsere Webseite? Dann empfehlen Sie uns doch einfach weiter!

 

 

Infopaket Wertgutachten hier kostenlos bestellen

Infopaket Wertgutachten - Mietspiegel Dresden 2010 veröffentlicht

 

+++PRAXIS-Tip+++
Wohnfläche falsch berechnet?

Seit Juni 2010 ist der neue
Immo-Wert-Check verfügbar

Immobilien - Wert - Check - Mietspiegel Dresden 2010

 

Lutz Schneider ist als Experte bei brainGuide aufgenommen

 

 

Lutz Schneider ist Mitglied bei Perspektive Mittelstand

 

© Immobilienbewertung Lutz Schneider Sachverständigenbüro | www.wertermittlung-schneider.de
Zittauer Straße 12 | D-02681 Wilthen | Telefon: +49 (0) 3592 31908 | E-Mail | Site zuletzt geändert am
04.11.2015

bottom

© Immobilienbewertung Lutz Schneider Sachverständigenbüro
Zittauer Straße 12 | D-02681 Wilthen | Telefon: +49 (0) 3592 31908 | E-Mail | Site zuletzt geändert am
04.11.2015